Film Empfehlung: Allied – Vertraute Fremde

Dieser Beitrag ist eine Kooperation, spiegelt aber meine ehrliche Meinung wieder.

Eigentlich bin ich jemand der sich Filme nur dann ansieht wenn sie besonders lustig oder besonders spannend sind.
Liebesfilme waren lange nicht mein Ding. Sei ich vor ein paar Jahren aber einige Nicolas Sparks Verfilmungen gesehen habe bin ich doch ganz angetan von dem Genre.

Mein neuester Fund ist „Allied – Vertraute Fremde“ den ich mir vor ein paar Tagen via iTunes angesehen habe.
Den Film kann man seit einigen Tagen online leihen oder kaufen (iTunes, Amazon, etc.). Das ist mir mittlerweile sowieso viel lieber, da DVDs nur Platz wegnehmen und ich die Filme ohnehin nur 1-2 mal gucke.

Zurück zum Thema. Allied ist mit Brad Pitt und Marion Cotillard ziemlich hochkarätig besetzt, dazu kommt dass der Regisseur auch schon „Forest Gump“ inszeniert hat. (Übrigens auch ein ganz toller Film!)

Im Film geht es um einen Spionage Offizier (Brad), der 1942 in Nordafrika die französische Widerstandskämpferin Marianne (Marion) kennen und lieben lernt.
Nach einer aufregenden und gefährlichen Zeit treffen sie sich in London wieder, wo ihre Beziehung jedoch unter dem Druck des Krieges zu zerbrechen droht.

Am besten seht ihr euch aber einfach mal den Trailer an, der sagt sowieso mehr als tausend Worte.

Es ist eine eher dramatische Liebesgeschichte im Stil von Casablanca (daher auch die vielen Parallelen im Film), aber das macht es irgendwie auch so interessant finde ich.

Was mir natürlich sehr gefällt ist, dass der Film auch richtig spannend ist. Denn kaum leben beide glücklich zusammen kommen erste Zweifel an Mariannes Identität auf. Ist sie gar nicht auf seiner Seite, ist sie vielleicht wirklich eine Spionin der Deutschen?

Ich möchte nicht zu viel verraten, aber ich fand die Kombination aus spannendem Film mit einer eher tragischen Liebesgeschichte wirklich gelungen. Von mir bekommt der Film vier Sterne von fünf :)

Ein paar weitere (eher traurige) Liebesfilme die ich gerne mag und weiterempfehlen kann:
– The Notebook
– Wie ein einziger Tag
– Nur mit dir
– Jenseits von Afrika
– P.S. ich liebe dich

Die sind zwar nicht spannend, dafür aber herrlich romantisch!

Kennt ihr noch weitere?

Allied kann ich euch auf jeden Fall empfehlen, zumindest wenn ihr nichts gegen Filme habt deren Hintergrund in der Kriegszeit spielt.
Und endlich seit längerem mal wieder ein Film mit Brad Pitt der mir gefällt!

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.